Kommunikationsverweigerung und -störung

Kommunikationsverweigerung und -störung

4.11 - 1251 ratings - Source



Die laufenden Innovationen im Bereich der Kommunikationstechnologien ermApglichen es den Unternehmen, durch immer neue Formen der Kommunikation wie z.B. das Internet und vor allem E-Mail, Kunden anzusprechen. Vielfach wird aber vergessen, dass E-Mail ein interaktives Medium ist. Und so verweigern Unternehmen die Kommunikation indem sie so genannte Do-not-reply-E-Mails mit der Aufforderung nicht (direkt) darauf eine E-Mail zu antworten, verschicken. Die Kommunikation verliert dadurch den Dialogcharakter und wird zum Monolog. Judith Schloffer diskutiert und systematisiert das PhAcnomen der mehr oder wenig absichtlich herbeigefA¼hrten StAprung und Verweigerung von Kommunikation und InteraktivitAct zwischen Unternehmen und Kunden allgemein und im Speziellen im Rahmen der E-Mail-Kommunikation und A¼berprA¼ft empirisch die Auswirkungen dieser Verweigerung auf die Kundenbeziehung.a€‹248 Vgl. Heskett, J. L. et al. (2008): Putting the Service Profit Chain to Work, in: Harvard Business Review, Vol. 86, Issue 7/8, pp. 118-129, p. 118. 249 Vgl. Foscht, T. (2002): KundenloyalitAct a€“ Integrative Konzeption und Analyse der Verhaltens-anbsp;...


Title:Kommunikationsverweigerung und -störung
Author: Judith Schloffer
Publisher:Springer-Verlag - 2013-08-30
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA